Johannisbeer-Rosinen-Cupcake mit Marzipan

Ein fruchtiger Cupcake der seinesgleichen sucht. Der Johannisbeer-Rosinen-Cupcake wird mit einem schönen Frosting aus Marzipan versüßt.

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 275g Zucker
  • 150ml Sonnenblumenöl
  • 50g Honig
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 80g Frischkäse
  • 4 Eier
  • 150g Johannisbeeren
  • 70g Rosinen
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Gewürzmischung
  • Puderzucker, zum Rollen
  • 450g Marzipan
  • essbare Perlen
Johannisbeer-Rosinen-Cupcake mit Marzipan

Lizenzhinweis: keri.CC BY 2.0

Portionen: 12
Dauer: 75 min.
Schwierigkeit: Mittel

"Johannisbeer-Rosinen-Cupcake mit Marzipan" backen:

Schritt 1
Heizen Sie den Backofen auf 180° C vor. Legen Sie die Muffinförmchen in ein Muffinblech.
Schritt 2
Rollen Sie das Marzipan etwa 3 mm dick aus und schneiden Sie zwei Arten von Scheiben aus: Die eine Sorte Scheiben soll einen Durchmesser von ca. 5 cm aufweisen, die zweite Sorte einen Durchmesser von ca. 6 cm. Von jeder Sorte fertigen Sie etwa 12 Stück an und legen sie erst einmal beiseite.
Schritt 3
Schlagen Sie Zucker, Öl, Honig, Vanille-Extrakt und Frischkäse in einer Schüssel glatt. Fügen Sie danach die Eier nach und nach hinzu, bis alles gut durchmischt ist.
Schritt 4
Geben Sie dann die Johannisbeeren, die Rosinen, das Mehl, Backpulver und die Gewürzmischung bei und rühren die Masse gut durch.
Schritt 5
Geben Sie einen Teil des Teigs in die Muffinförmchen. Zunächst nur soviel, bis etwa 1,5 cm des Bodens bedeckt ist. Darauf legen sie die kleinere Marzinpanscheibe (5 cm Durchmesser). Jetzt geben Sie den restlichen Teig in die Muffinförmchen und backen die Cupcakes etwa 25-30 Minuten.
Schritt 6
Nehmen Sie ihr Gebäck aus dem Ofen und drücken die größeren Marzipanscheiben auf die noch warmen Cupcakes. Verzieren Sie diese mit ein paar Perlen in Gold oder in Silber- wie es ihnen beliebt. Lassen Sie dann die Cupcakes abkühlen.
Johannisbeer-Rosinen-Cupcake mit Marzipan