Honig-Zitronen-Cupcake

Honig und Zitronen durch und durch. Bei diesem Cupcake werden Honig und Zitrone sowohl im Teig, als auch im Frosting geschickt vermischt. Eine tolle Nascherei für sonnige Tage.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 650g Mehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 3/4 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 125g sauere Sahne
  • 60ml Milch
  • 3 große Eier
  • 1 1/2 EL geriebene Zitronenschale
  • 4 EL Zitronensaft
  • 180g weiche Butter
  • 180g Honig
  • 60g Zucker

Für das Frosting:

  • 240g weiche Butter
  • 60g Honig
  • 1 1/2 EL geriebene Zitronenschale
  • 950g Puderzucker
  • 8 TL Zitronensaft
  • etwas gelbe Lebensmittelfarbe (nach Belieben)
Cupcake mit Honig und Zitrone

Lizenzhinweis: Clever CupcakesCC BY 2.0

Portionen: 24
Dauer: 60 min.
Schwierigkeit: Einfach

"Honig-Zitronen-Cupcake" backen:

Schritt 1
Heizen Sie den Ofen auf 180° C vor. Legen Sie die Muffinförmchen in einem Muffinblech aus.
Schritt 2
Mischen Sie mit einem Schneebesen Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel. In einer kleinen Schüssel vermengen Sie die saure Sahne, Milch, die Zitronenschale und den Zitronensaft.
Schritt 3
Schlagen Sie die Butter, den Honig und den Zucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer 2 Minuten cremig. Danach geben Sie unter ständigem weiterrühren einzeln die Eier hinzu.
Schritt 4
Stellen Sie das Rührgerät auf eine niedrige Stufe ein und rühren Sie jetzt eine Hälfte der Mehlmischung in die Sahnemischung ein. Wenn alles gut vermengt ist, können sie die zweite Hälfte der Mehlmischung hinzufügen.
Schritt 5
Füllen Sie die Muffinförmchen zu etwa 1/4 mit dem Teig und backen alles 18-20 Minuten. Lassen Sie die Cupcakes danach vollständig auskühlen. Wenn Sie ein Muffinblech verwendet haben sollten, lassen Sie die Cupcakes noch etwa 10 Minuten in der Form erkalten und nehmen Sie das Blech erst dann zum kompletten auskühlen aus Ihrem Ofen..
Schritt 6
Für das Frosting nehmen Sie die Butter, den Honig sowie die Zitronenschale und mixen die Zutaten in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Rührgerät für 2 Minuten, bis alles glatt verarbeitet ist. Bei niedriger Rührgeschwindigkeit fügen Sie nach und nach den Puderzucker hinzu.
Schritt 7
Am Schluss geben Sie den Zitronensaft und - je nach Belieben - noch etwas gelbe Lebensmittelfarbe hinzu und rühren das Frosting noch einmal gut durch. Verteilen Sie es dann mit einen Spritzbeutel auf alle Cupcakes.
Cupcake mit Honig und Zitrone