Sekt-Cupcake mit Sahne-Füllung

Genießen Sie ein prickelndes Erlebnis mit dem Sekt-Cupcake. Backen Sie mit unserem Rezept den delikaten Cupcake mit Sahne-Füllung nach. Perfekt für jede Hochzeit oder um am Abend den Tag abzurunden.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 125g Butter
  • 250g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 425g Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 125g Sauerrahm
  • 125ml Sekt oder Prosecco

Für die Sahne-Füllung:

  • 125g Sahne
  • 125ml Sekt oder Prosecco
  • 2 EL Speisestärke
  • 5 EL Zucker
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Für das Frosting:

  • 250ml Sekt oder Prosecco
  • 250g Butter
  • 600g Puderzucker
  • Zuckerperlen (Silber oder Gold)
Sekt-Cupcake gefüllt mit Sahne

Lizenzhinweis: sthcrftCC BY 2.0

Portionen: 16
Dauer: 75 min.
Schwierigkeit: Mittel

"Sekt-Cupcake mit Sahne-Füllung" backen:

Schritt 1
Heizen Sie den Ofen auf 175° C vor. Legen Sie die Muffinförmchen in ein Muffinblech.
Schritt 2
Mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen Sie die Butter und den Zucker cremig. Fügen Sie zunächst das Vanille-Extrakt und anschließend nach und nach die Eier hinzu. Geben Sie das nächste Ei erst in die Mischung, wenn das Vorherige komplett vermengt wurde.
Schritt 3
Mit einem Schneebesen mixen Sie Mehl, Natron, Backpulver sowie Salz und stellen die Schüssel beiseite. Nun mischen Sie in einer weiteren Schüssel den Sekt und den Sauerrahm. Rühren Sie jetzt die Mehlmischung und die Butter-Zuckermischung unter, bis sie einen dicken Teig erhalten.
Schritt 4
Füllen Sie den Teig in die Muffinförmchen und backen Sie die Cupcakes für ca. 17-22 Minuten. Lassen Sie das Gebäck danach komplett auskühlen.
Schritt 5
Bereiten Sie jetzt die Sahne-Füllung zu: Verrühren Sie mit einem Schneebesen Speisestärke, Sahne, Zucker sowie den Sekt und bringen die Masse in einm Topf auf dem Herd kurz zum Kochen. Schlagen Sie dabei das ganze Ei und die zwei Eigelb in die Mischung und rühren ständig weiter, bis alles dickflüssig wird. Am Ende rühren Sie dann die Butter und das Vanille-Extrakt unter. Schneiden Sie von oben einen kleinen Deckel oder ein kleines Loch von oder in Ihre Cupcakes und verteilen die Sahne-Mischung als Füllung. Dann legen Sie den Deckel wieder darauf.
Schritt 6
Jetzt machen Sie das Frosting: Bringen Sie den Sekt in einem Topf auf dem Herd bei mittlerer Hitze kurz zum Kochen.
Schritt 7
Verrühren Sie langsam den Puderzucker und die Butter. Sobald die Glasur dick und flauschig ist, gießen Sie den inzwischen abgekühlten Sekt hinzu und verrühren noch einmal alles gut miteinander. Geben Sie das Frosting mit einem Spritzbeutel und Tülle auf die Cupcakes. Garnieren Sie ihr Gebäck mit Zuckerperlen aus Gold oder Silber.
Sekt-Cupcake gefüllt mit Sahne