Fußball-Cupcake

Ideal für den Fußball-Fan und für die großen Turniere. Mit dem Rezept für den Fußball-Cupcake bringen Sie echte Stadion-Atmospähre auf den Tisch!

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL gemahlene Fenchelsamen
  • 5 EL weiche Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 125ml Milch

Für das Frosting:

  • 5 EL weiche Butter
  • 250g Puderzucker
  • 1 EL Milch
  • Grüne Lebensmittelfarbe
  • Fußball-Zuckerdekor
Fußball-Cupcake

Lizenzhinweis: F_ACC BY 2.0

Portionen: 9-18
Dauer: 60 min.
Schwierigkeit: Einfach

"Fußball-Cupcake" backen:

Schritt 1
Heizen Sie den Backofen auf 175° C vor. Legen Sie entweder 9 normale oder 18 Mini-Muffinförmchen in einem oder mehreren Muffinblechen aus.
Schritt 2
Vermengen Sie Mehl, Backpulver, Salz und den Fenchel in einer Schüssel.
Schritt 3
In einer weiteren Schüssel mischen Sie Butter und den Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät für ein paar Minuten, bis die Masse cremig wird. Fügen Sie langsam das Ei, das Vanille-Extrakt und die Milch hinzu und verrühren alles mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig.
Schritt 4
Verteilen Sie die Masse auf die Muffinförmchen und backen Sie die Cupcakes etwas 25 Minuten. Lassen Sie Ihr Gebäck anschließend vollständig auskühlen.
Schritt 5
Bereiten Sie nun das Frosting zu. Schlagen Sie die Butter mit dem elektrischen Handrührgerät cremig und fügen bei niedrigerer Geschwindigkeit und immer weiterrührend den Puderzucker und die Milch bei. Geben Sie danach ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe in die Masse und rühren solange, bis sich alles gut vermischt hat.
Schritt 6
Mit Spritzbeutel und Tülle geben Sie jetzt das Frosting auf die abgekühlten Cupcakes und garnieren diese noch mit dem Fußball-Zuckerdekor.
Fußball-Cupcake